Wischerfahnen Anzeige

Neuer vereinfachter Dateneingang

Um eine möglichst schnelle und reibungslose Verarbeitung Ihrer Daten zu erreichen, haben wir eine ganz neue Technik entwickelt. Mit unserem neuen „MHD Dateneingangs-Workflow“ gelangen Ihre Dateien an einen Zentralen Ort und unsere Mitarbeiter werden automatisch benachrichtigt.

Sie können Ihre Daten in Zukunft über unsere Webseite hochladen und Sie gelangen automatisch in unseren Workflow zur weiteren Verarbeitung.

Der Upload über die Homepage sollte für PDF-Dateien bevorzugt werden, da diese dann automatisch vorab geprüft werden und eventuelle Mängel für uns sofort und eindeutig ersichtlich werden. Wir haben eigens dafür ein SSL-Zertifikat der Firma GlobalSign eingerichtet, welches gewährleistet das Ihre Daten mit mind. 128 bit Verschlüsselung absolut sicher übertragen werden. Nach dem Upload liegen Ihre Dateien dann in einem nicht öffentlichen Verzeichnis und sind aus dem Internet nicht direkt erreichbar.

Egal ob Sie sich entscheiden unsere Homepage zu nutzen oder uns zu mailen. Ihre Daten landen immer auf unseren eigenen Servern, im „Hochsicherheits-Rechenzentrum“ der myLoc AG in Düsseldorf. Dort betreiben auch Banken und andere sicherheits bewusste Branchen Ihre Server.

Als Konsequenz daraus, schalten wir die bekannten FTP-Konten in den folgenden Tagen ab. Sollte für Sie ein Upload über FTP das einzige Mittel sein, richten wir Ihnen einen persönlichen FTP-Zugang ein, welcher ebenfalls von unserer Software überwacht und in den Workflow integriert wird.

Sollten Sie eine Ordnerstruktur mit vielen weiteren Dateien und Ordnern hochladen wollen, ist dies als ZIP-Datei ohne weiteres möglich. IP Dateien können Sie mit jedem modernen Betriebssystem, egal ob Windows oder Mac bereits ohne zusätzliche Software erstellen.